42. Süddeutsche Berufs und Erwerbs Imkertage in Donaueschingen vom 27.-28. Oktober

August 21, 2012
0 Comment" class="comment_link">0 Comment

Samstag 27. Oktober und Sonntag 28. Oktober 2012 in den Donauhallen, Donaueschingen
mit großer Fach-Ausstellung
8. Europäische Tage der Biene und Insekten

Eintritt Samstag und Sonntag: 6,00 €
Eintritt für DBIB Mitglieder frei (Mitgliedsausweis nicht vergessen)
Alle Seminare nur mit Voranmeldung und Vorauszahlung

Programm
Freitag, 26.10.2012 09:00 Uhr Ganztägiger Workshop „Königinnenzucht – professionell“
Referenten: Jürgen Brause, Paul Jungels, Jos Guth, Walter Haefeker, Wolfgang Stöckmann, Job van Praagh
Hotel Carlton, Hagelrainstrasse 17, Donaueschingen

nur mit Voranmeldung: 100,– € für DBIB-Mitglieder / 150,– € für Nicht-Mitglieder
mehr Info auf : www.berufsimker.de

Geändert: jetzt Sonntag 28.10 – statt Samstag 27.10
Hotel Carlton, Hagelrainstrasse 17, Donaueschingen

  • 9:30 Uhr Gesprächskreis „Bienenschäden“Guido Eich / Wolfgang Stöckmann Kostenbeitrag 10 € / 20 € – Voranmeldung

    Samstag, 27.10.2012 Donauhallen

  • 09:00 Uhr Steuerseminar §13a und seine Tücken – Abwehrstrategien Kostenbeitrag 25 € / 40 € – Voranmeldung
  • 08:30 Uhr Workshop „Honigsensorik“ Referentin: Kathrin Knoke Kostenbeitrag 25 € / 40 € – Voranmeldung
  • 14:00 Uhr Mitglieder-Versammlung (öffentlich) Bericht zur Lage in der Erwerbs- und Berufs-Imkerei; Präsident Manfred Hederer
  • 15:00 Uhr Berichte über EPBA und Aktivitäten mit Bündnissen

Berichte aus anderen Ländern

  • 16:00 Uhr Prof. Lodesani-Leiter Bieneninstitut Bologna Monitoring APINET über neonicotinoide Beizen
  • 18:00 bis Pit Wagner stellt seine Berufsimkerei vor
  • 19:30 Uhr Vortrag: Jörg Bergstedt Monsanto auf Deutsch – Seilschaften zwischen Behörden, Forschung und Gentechnikkonzernen

Sonntag, 28.10.2012 Donauhallen

  • 09:00 Uhr Strategische Partnerschaft zwischen Imkerei und Bund Naturschutz – GAP, Präsident BUND: Prof. Dr. Huber Weiger
  • 09:30 Uhr Begrüßung der Gäste und Grußworte, Aktuelles von Präsident Manfred Hederer
  • 10:00 Uhr Verleihung des „Goldenen Stachels“
  • 10:30 Uhr Dr. Sandrock / Liebefeld: „Subletale Effekte von Neonikotinoiden auf den Reproduktionserfolg von Solitärbienen und Hummeln – Implikationen für die Imkerei“
  • 11:30 Uhr Dr. Stefan Berg: Optimierung der Varroabekämpfung mit Ameisensäure u.a.!
  • 12:30 Uhr Dr. Klaus Wallner: „Varroabekämpfung – Analyse der aktuellen Situation und Vorschau auf Anforderungen in der Zukunft“
  • 13:30 Uhr Dr. Ralf Büchler: “Varroatoleranzzucht“ – aktueller Stand und Zukunftsperspektiven“
  • 15:00 Uhr Podiumsdiskussion mit den Referenten

Größte deutsche Imker-Fachausstellung in den Donauhallen, geöffnet:

  • Samstag 10:00 – 18:00 Uhr
  • Sonntag 09:00 – 16:30 Uhr

In den Donauhallen ist während der gesamten Veranstaltungszeiten für Bewirtung, Verköstigung usw. vom Frühstück bis zum Abendessen gesorgt.

Veranstalter: Deutscher Berufs und Erwerbs Imker Bund und Imkerverein Donaueschingen

Aussteller-Kontakt: Herrr Wolfgang Dietsche, Baarstraße 42, 78073 Bad Dürrheim-Biesingen, Tel.: / Fax 07706 10 69
Quartierwünsche: Tourist-Information, Karlstr. 41, 78166 Donaueschingen, Tel. 0771 85 72 21

[top]
About the Author


Bioland-Berufsimker in Bonn