Das Verhalten des Abdomen-Schüttelns

Juli 4, 2012
0 Comment" class="comment_link">0 Comment

Im Allgemeinen bewegen Honigbienen ihren Hinterleib im Zusammenhang mit verschiedenen Tätigkeiten wie “Sterzeln”, Tänzen und im Verteidigungsfall. Besonders im Verteidigungsfall ist das Schütteln des Hinterleibs nicht nur bei Riesenhonigbienen (die ihren Hinterleib in dorso-ventraler Richtung bewegen) dokumentiert sondern auch für Apis florea und Apis cerana (die sich in horizontaler Richtung auf den Stockeingang bewegen, insbesondere..

read more →

Die beiden Verteidigungslinien der Asiatischen Riesenhonigbiene Apis dorsata

Juli 4, 2012
0 Comment" class="comment_link">0 Comment

Das Verteidigungsverhalten der Asiatischen Riesenhonigbiene Apis dorsata kann in zwei Kategorien eingeteilt werden. Die erste Verteidigungslinie zeigt ein Verhalten abweisenden Charakters. Es wird kollektiv ausgeübt und die Nestbewohner bleiben im Nest: (a) die aposomatische Färbung des Abdomens in gelben and schwarzen Streifen (als „Warntracht“ bezeichnet), characteristisch für Hymenopteren; (b) das ‘rearing-up’ Verhalten bezogen auf starke..

read more →

Das Verteidigungsverhalten der Riesenhonigbienen

Juli 4, 2012
0 Comment" class="comment_link">0 Comment

Nach der Gruppe der Zwerghonigbienen (Apis florea) werden die Riesenhonigbienen als die zweitälteste Bienenart angesehen. Ihre offene Nistweise setzt sie einer Vielfalt von äußeren Bedrohungen aus, insbesondere Vögel und Wespen. Dieser Bedrohungsdruck kann außerordentlich stark sein und hat augenscheinlich die Entwicklung von Verteidigungsstrategien beider Honigbienengruppen, der Freinister wie der Höhlenbewohner beeinflusst. Honigbienenkolonien haben ein vitales..

read more →

Die Architektur einer Kolonie Riesenhonigbienen und der Bienenvorhang

Juli 4, 2012
0 Comment" class="comment_link">0 Comment

Eine Kolonie der Riesenhonigbienen kann horizontal bis zu zwei Meter aufweisen, mehr als 100.000 Riesenhonigbienen beherbergen und dabei mehr als 50kg Honig haben. Ein Nest setzt sich aus der Zentralwabe mit dem Vorrat an Honig und Pollen sowie dem Brutbereich zusammen. Dazu kommen die mehrere Schichten bildenden Mitglieder der Kolonie. Diese Decke aus erwachsenen Mitgliedern..

read more →

Offene Lebensweise und Wanderverhalten der Asiatischen Riesenhonigbiene Apis dorsata

Juli 4, 2012
0 Comment" class="comment_link">0 Comment

Die Evolution der Honigbienen (Gattung Apis) hat während der vergangenen 10 bis 20 Millionen Jahre in Südostasien stattgefunden. Mit Ausnahme der Westlichen Honigbiene Apis mellifera, die von Natur aus in Eurasien und Afrika vorkommt, sind alle anderen Honigbienenarten in Südostasien verbreitet. Die Gattung Apis beinhaltet drei Gruppen, die evolutionär gesehenen älteren Formen der Zwerghonigbienen und..

read more →