Red Art

Der Rosengarten im Bundesamt für magische Wesen

  • Die Duftrose Falstaff von David Austin steht im Rosenhof des Bundesamtes für magische Wesen.

Der Rosengarten im Bundesamt für magische Wesen

England ist das Mutterland der Fantasy- und Horrorliteratur und meine aktuelle Tätigkeit als Autor und Verleger im Bundeslurch Verlag, der im Bundesamt für magische Wesen beheimatet ist, brachte es mit sich, den Innenhof des früheren Postamtes mit Rosen des britischen Rosenzüchters David Austin zu dekorieren.

Für mich müssen Rosen duften, sonst sind es keine Rosen und deswegen sammle ich Duftrosen. Herrlich im Sommer im Innenhof des Bundesamtes für magische Wesen, wenn sich der Duft hält und ich am Abend mit dem Laptop draußen sitze, um an den eigenen Büchern zu schreiben.

Die Rosen werden in großen Kübeln gehalten, so können wir sie im Sommer auch einmal umstellen, wenn wir den Innenhof für eine Lesung benötigen.

,

Project Details

  • Estermannstraße 139

  • Bundesamt für magische Wesen

  • Rosen, Duftrosen, David Austin

  • https//bundesamt-magische-wesen.de

  • Sommer 2018

  • Bonn